Auf’m Puckel

8,00 10,00 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Das Haus „Auf’m Puckel“ beherbergte bis etwa 1890 eine Gaststätte mit Kegelbahn.

Zeittypisch war diese halboffen gehalten. Den Gastraum habe ich in einer Zeichnung

nach entsprechenden Recherchen versucht in seiner Art darzustellen. .

Der damalige Wirt und Feilenhauer Friedrich Wilhelm Nölle war übrigens mein Ururgroßvater.

Die Kubatur des Hauses ist zwar geblieben, aber ansonsten nicht wiederzuerkennen.

Zusätzliche Informationen

Maßstab

H0 = 1:87, N = 1:160

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Auf’m Puckel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.