Zeche Alte Haase

8,00 10,00 

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Malakofftürme wurden vorwiegend in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts als massive viereckige Fördertürme

aus Ziegeln oder auch aus Bruchsteinen errichtet. In ihrer wuchtigen Ausführung sind sie meist stark gegliedert

und mit Rundbögen, Rundfenstern und auch Spitzbögen, kleinen Türmchen, Säulen und Zinnen versehen.

Seinen Namen entlehnt er einem stark befestigtem Fort der Festung Sewastopol, die im Kleinkrieg ( 1853 – 1856 )

eine große Rolle spielte. Der Sprockhöveler Turm wurde 1897 in Ziegelbauweise errichtet und hatte ein aufgesetztes

Fördergerüst. 1966 wurde die Zeche „Alte Haase“ geschlossen.

Zusätzliche Informationen

Maßstab

H0 = 1:87, N = 1:160

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zeche Alte Haase“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.